go to content

Großer Andrang im "Haus des Buches" Waldkraiburg anlässlich des Welt-DS-Tags 2017

Am Samstag, 25.3.2017 folgten zahlreiche Gäste der Einladung von VON WEGEN DOWN! ins "Haus des Buches" Waldkraiburg. Die Familien aus Garching, Waldkraiburg und Umgebung boten in diesem Jahr ein ganz besonderes Programm an, um ihren Wunsch zu verdeutlichen: Ein Platz mittendrin in der Gesellschaft.

Die Besucher sammelten sich zunächst im Lesebereich und wurden dort von der lokalen Organisatorin in Waldkraiburg - Gabi Schleich, der Leiterin von VWD/Garching - Rosi Mittermeier und der Gastgeberin - Büchereileiterin Bianca Mertin herzlich begrüßt. Die inklusive Orff-Gruppe aus Garching unter der Leitung von Ulrike Bartlechner sorgte mit soviel Schwung für die musikalische Umrahmung, dass sich die Zuschauer zum Mitklatschen animieren ließen:

Der zweite Teil der Veranstaltung fand im Untergeschoß statt. Dort wurden die Zuschauer von dem Schauspieler-Ehepaar Siemen Rühaak und Margrit Sartorius zusammen mit 8 jungen Darstellern erwartet. Zunächst erläuterte Siemen Rühaak dem dicht im Raum gedrängten Publikum die Entstehungsgeschichte des Theaterprojekts in eindrucksvoller und mitreißender Art, bevor er ein Lied anstimmte: "... ein Engel sieht so aus wie Ich und Du ..." Nacheinander betraten die jungen Schauspieler die Bühne. Sie wurden einfühlsam von Margrit Sartorius durch das Stück begleitet, unterstützt wurde sie von Gabi Schleich. Siemen Rühaak führte als Erzähler durch die Geschichte: Das bunte Tier will wissen, wer es ist - ein Fisch, ein Hund, eine Ziege, ein Schwein? Nein! Das Publikum wurde aktiv mit einbezogen und am Ende ist allen klar: Ich bin Ich und Du bist Du!

Gruppenbild Weltdownsyndromtag 2017

Bild: Die Theater-Gruppe bei der Generalprobe.

Im dritten Teil der Veranstaltung sahen die Besucher einen eindrucksvollen Film, den Martin Broschwitz aus Szenen während der Probenarbeit zusammengestellt hat:

Die Veranstaltung endete mit viel Applaus für alle Akteure.

Den Nachmittag verbrachten die Familien im Feuerwehrmuseum in Waldkraiburg. Die 85 Fahrzeuge und Zubehör zum Anfassen ließen nicht nur die kleinen Besucher staunen.


Herzliche Einladung zu unserer Aktion zum Welt-Downsyndrom-Tag 2017 in Waldkraiburg (Sa. 25.3.2017)

Starten Sie den Trailer mit Klick auf das folgende Bild!

Ablauf am 25.3.2017:

Im extern Haus des Buches Waldkraiburg wird um 10:30 Uhr die inklusive VWD-Orffgruppe auftreten, danach folgt der schauspielerische Beitrag unserer Kinder unter der Leitung von  extern Siemen Rühaak und  extern Margrit Sartorius . Außerdem stehen über eine kleine Ausstellung, Büchertisch und Poster Informationen rund um das Thema Down-Syndrom zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Haus des Buches!

Wer sich unserer Gruppe beim geselligen Teil des Tages anschließen möchte: Zum Mittagessen sind wir beim Griechen im Gasthof Graf Toerring, der sich sehr um uns bemüht und extra eine Mittagskarte für uns erstellt hat. Um 14 Uhr beginnt dann eine beeindruckende Führung im Feuerwehrmuseum, bei der die Kinder auch auf historische Feuerwehrautos klettern dürfen. Dort findet unser Ausflug seinen Abschluss in der Cafeteria, die kalte und warme Getränke, Kuchen und Toasts anbietet.


 
 
Mobile Menu