Liebe Familie _______________________,
 
Ihnen ist vor ein paar Tagen das Gleiche passiert wie uns in den vergangen Monaten bzw. Jahren; das Gleiche, was ca. 1200 deutschen Eltern im Jahr widerfährt: nämlich dass sie ein Kind mit Down-Syndrom bekommen.
 
Inzwischen leben wir schon einige Zeit mit unseren Down-Kindern und haben schrittweise gelernt, uns mit der Tatsache abzufinden, dass sie nicht so sein werden, wie gesunde Kinder. Ganz unbemerkt ist das zarte Pflänzchen unserer Liebe zu ihnen gewachsen und wir würden unsere Kinder um nichts in der Welt gegen ein anderes, gesundes Kind tauschen wollen. Wider Erwarten sind wir glückliche Eltern, die Freude an ihren Kindern haben und täglich viele Gründe zum Lachen. Bei unseren Treffen heißen wir jedes einzelne Kind willkommen und freuen uns darüber, was sie schon alles können. Wir Eltern tauschen uns über unser Alltagsleben aus und profitieren von dem großen Erfahrungsschatz, der in der Gruppe vorhanden ist.

Sie sind herzlich zu unseren Treffen und Veranstaltungen eingeladen!
Es gibt bei uns weder eine feste Mitgliedschaft noch einen Jahresbeitrag. Sie gehen keinerlei Verpflichtung ein, denn die (geringen) Kosten, die für unsere Treffen anfallen, werden durch Spenden finanziert. Es ist auch keine Anmeldung erforderlich. Informationsmaterial u.Ä. erhalten Sie ebenfalls kostenlos, z.B. bei unserem DS-Info-Stand in der Gemeindebücherei Garching, an dem Sie ohne Büchereiausweis ausleihen können. Wäre es Ihnen recht, wenn ich Ihnen gelegentlich Informationen rund um das Down-Syndrom und unsere Gruppe schicke? Dann teilen Sie mir Ihre Adresse mit (die ich selbstverständlich nicht an dritte weitergebe!).
 
Viele hilfreich Materialien, z.B. unser Faltblatt, das Sie auch gerne an Ihre Verwandten und Freunde weitergeben können, finden Sie auf unserer Homepage (unter "über uns" - Faltblatt innen und Faltblatt außen. Unserer Erfahrung nach ist es am besten, Verwandte, Bekannte und Nachbarn frei und offen über das Down Syndrom zu informieren. (Manche verschicken Geburtsanzeigen mit dem Hinweis auf das Down Syndrom.)
 
Wir glauben, Ihnen versprechen zu können, dass Sie mit Ihrem Kind sehr glücklich werden und wünschen Ihrer ganzen Familie von Herzen alles Gute.
Mit freundlichen Grüßen
 
Rosi Mittermeier
 
PS: Es gibt in Ihrer Nähe sicherlich andere Familien mit kleinen Kindern, die das Down Syndrom haben. Trauen Sie sich, mit ihnen Kontakt aufzunehmen! Gerne bin ich Ihnen dabei behilflich, denn ich weiß, dass diese sich darüber freuen. Ich hoffe, dass wir uns bald auch persönlich kennenlernen! Über Ihren Anruf bzw. eine E-Mail von Ihnen würde ich mich sehr freuen!
 
VON WEGEN DOWN!
 
Eltern von Kindern
mit dem Down-Syndrom
Rosi Mittermeier, Leiblstraße 11, 84518 Garching/Alz
Ansprechpartner:
Rosi Mittermeier
Leiblstr. 11
84518 Garching/Alz
08634-6392
www.VonWegenDown.de